DRUMS


Bernd Reiter ist der junge Jazzwolf im Schafspelz.
Erlebt man den preisgekrönten ("generations 04", Marianne Mendt-Talentwettbewerb, Hans Koller-Preis/ Stipendium NY) und studierten (KUG Graz) Drummer live, mag man den eigenen Ohren nicht trauen. Unbändig präzise hat er sich schon um die halbe Welt getrommelt, auf Tourneen von Wien bis New York.

Mit einem Trommelwirbel grüßt er seine Lehrer
Prof. Manfred Josel, Christian Salfellner, Howard Curtis, Billy Cobham, Bruno Castelluci, Jimmy Cobb, John Riley, Lewis Nash, Charli Persip
und seine zahllosen Kollegen, wie
Mundell Lowe, Rob Bargad, Mike Magnelli, John Marshall, Willi Johanns, Melanie Bong, Claus Raible.

zur Webseite von Bernd